Kochsalzlösung Lens Plus OcuPure

Wer jeden Tag bis in die Abendstunden hinein seine Kontaktlinsen trägt, kennt ein Problem, das irgendwann unweigerlich auftritt: Die Linsen werden trocken, sie fangen an zu drücken. Ablagerungen verschlechtern die Sehfähigkeit, was besonders am Bildschirm für verschwommene Bilder sorgt. Dann kann es helfen, die Linsen mit einer guten Kochsalzlösung abzuspülen. Aus dem Hause AMO Germany GmbH kommt Lens Plus OcuPure. Diese Lösung ist nach Herstellerangaben besonders verträglich für die Augen. Sie eignet sich für harte und weiche Kontaktlinsen.

Was macht Lens Plus OcuPure anderes, als andere Produkte? Im Grunde genommen ist die Zusammensetzung von Kochsalzlösung immer gleich. Sie besteht aus destilliertem und damit sterilem Wasser und einem Anteil an Natriumchlorid, in dem Falle 36 Prozent. Aber AMO Germany verspricht eine Besonderheit für ihr Produkt: die so genannte Photo-Transformation. Damit die Kochsalzlösung antibakteriell wirken kann, muss sie mit Konservierungsstoffen versetzt sein, die wiederum das Auge reizen können.

Bei der Photo-Transformation jedoch, so gibt es der Hersteller an, zerfällt der Konservierungsstoff vollständig, sobald er Licht ausgesetzt ist. Zurück bleibe eine besonders reine Flüssigkeit, die der Zusammensetzung des menschlichen Tränenfilms entspricht, heißt es weiter. Damit sei Lens Plus OcuPure auch für Allergiker bestens geeignet. Natürlich ist die blau-grüne Flasche des Produkts lichtundurchlässig, so dass der Prozess erst dann beginnt, wenn der Träger die Kontaktlinse abspülen will.

Das durch Studien bestätigte Resultat: Auch empfindliche Augen werden nicht oder nur wenig gereizt. Die frisch abgespülten Kontaktlinsen haben wieder genügend Flüssigkeit aufgenommen und schwimmen gut auf der Hornhaut, so dass der Träger die Linse nicht mehr als Fremdkörper spürt. Kunden, die Lens Plus OcuPure gekauft haben, äußern sich im Internet überwiegend positiv. Bei Ciao.de etwa loben die Nutzer den angenehmen Tragekomfort, der anderen Produkten überlegen sei. Aber Achtung: Zum Reinigen eignet sich die Kochsalzlösung nicht. Sie lässt sich eben nur für die Benetzung zwischendurch anwenden.

Lens Plus OcuPure ist in den Größen 120 ml, 240 ml und 360 ml erhältlich. Wer die Kochsalzlösung im Internet sucht, wird allerdings so schnell nicht fündig. Bis vor kurzem hieß Lens Plus OcuPure noch Lens Plus Purite. Die meisten Kundenrezensionen und die besten Beschreibungen sind noch unter dem alten Namen zu finden. Zudem lohnt sich der Vergleich zwischen einzelnen Internetshops. Lens Plus OcuPure gehört zu den teuersten Pflegeprodukten für Kontaktlinsen. Die Preisspanne klafft in den einzelnen Shops aber weit auseinander. Das günstigste Angebot gab es im Februar 2011 bei Ebay mit 5,20 Euro pro 240 ml zuzüglich Versandkosten. Bei Amazon lag der Preis im gleichen Zeitraum mehr als doppelt so hoch. (2011/02/28)