Benz Kontaktlinsen

Wer Kontaktlinsen trägt, der weiß, wie wichtig die Feuchtigkeit ist – weiche Kontaktlinsen überzeugen stets in diesem Punkt. Allerdings ergibt sich öfters ein anderes Problem, nämlich dass jene Feuchtigkeit sich schnell verflüchtigt. Benz Kontaktlinsen sind anders, denn die Firma hat dieses Problem erkannt und daran gearbeitet; aus diesem Grund gehört sie auch zu den führenden Herstellern im Bereich der weichen Kontaktlinsen. Doch was änderte die Firma Benz genau ab? Sie entwickelte in Form der neuen Benz Kontaktlinse eine Linse mit einer speziellen Wasserbindungseigenschaft. Diese Eigenschaft macht es möglich, dass die Linsen im Gegensatz zu anderen Materialien das Wasser beziehungsweise die Feuchtigkeit länger speichern können. Bei einer sehr schnellen Verdunstung, leidet der Kontaktlinsenträger unter einer andauernden Reizung und das Auge reagiert darauf sehr irritiert. Die Benz Kontaktlinse verfügt über ein ganz hervorragendes Linsenmaterial, speziell wurden sie für trockene Augen entwickelt, für ein längeres (bis zu 8 Stunden) permanentes Arbeiten vor einem Computerbildschirm oder in Räumen mit einer geringen Luftfeuchtigkeit.

Die Benz Kontaktlinsen können als Monatslinse erworben werden (am einfachsten in einem Kontaktlinsen Online Shop über das World Wide Web), in der Regel werden sie in verschiedenen Ausführungen für diverse Sehschwächen hergestellt – von -8 bis +12 Dioptrien.

Linsenarten