Produkte, Marken, Hersteller

Tageslinsen, auch gerne als 1 Day Linsen bezeichnet, eignen sich ideal für alle, die im Alltag ihre Brille tragen und nur zu besonderen Gelegenheiten auf Kontaktlinsen zurückgreifen. Egal ob im Urlaub, zu einer besonderen Feier oder bei sportlichen Aktivitäten - manchmal passen Kontaktlinsen einfach besser in den Alltag als eine Brille. Vor allem beim Sport ist die Brille oft störend, schränkt das Gesichtsfeld ein oder rutscht ständig von der Nase. Hier sind Kontaktlinsen die ideale Lösung; weder beschlagen diese noch verliert man die Linsen so leicht wie eine Brille. Trägt man die Linsen aber nicht regelmäßig, lohnt sich die Anschaffung von Tageskontaktlinsen. Vorteil der Tageskontaktlinsen ist, dass man diese am Abend einfach entsorgen kann - der Aufwand der Reinigung entfällt somit. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch das Geld für diverse Reinigungsprodukte.

Video: DAILIES AquaComfort Plus

Ansprechendes Werbevideo von Ciba Vision / Novartis für die innovativen DAILIES Aqua Comfort Plus Tageskontaktlinsen (http://www.youtube.com/watch?v=CbEy_l2rwyk)

Welche Tageslinsen, und wo kaufen?

Wo aber kann man Tageskontaktlinsen am besten erwerben und welches sind die bekanntesten Hersteller? - Korrekturlinsen gibt es bei jedem ortsansässigen Optiker und selbst einige Discounter haben mittlerweile Kontaktlinsen in ihrem Angebot. Am größten aber ist die Auswahl im Internet - hier gibt es unzählige Shops, wo problemlos Kontaktlinsen aller Art bestellt werden können. Neben deutschlandweit bekannten Anbietern wie Lenscare, Lensbest, Lensspirit oder dem Shop Linsenplatz kann man diese Art der Sehhilfe auch bei weniger bekannten Onlineshops gut bestellen. Discountlens, Linsenpate, Your Lenses oder auch Linsensuppe sind Anbieter, welche ebenso mit einer großen Auswahl an Tageskontaktlinsen aufwarten. Einige dieser Onlineshops, beispielsweise Mister Spex, haben nicht nur Kontaktlinsen, sondern auch Brillen oder gar Sonnenbrillen in ihrem Angebot. Selbstverständlich kann man bei den meisten dieser Shops auch die erforderlichen Pflegemittel für Kontaktlinsen gleich mit bestellen. Der Versand ist bei den meisten Anbietern (oft ab einem erreichbaren Mindestbestellwert) frei - ein eindeutiger Vorteil und Beweggrund für viele Kunden, ihren Bedarf an Kontaktlinsen im Internet zu bestellen.

Erst zum Augenarzt, dann in den Onlineshop...

Bestellt man die Linsen im Internet, kann man meist von deutlichen Preisvorteilen profitieren, denn Onlineshops müssen keine teuren Ladenmieten bezahlen und können die Linsen unter Umständen billiger anbieten. Ein Paket mit 30 Tageslinsen kostet online je nach Anbieter zwischen 15 und 40 Euro.

Ganz wichtig ist es jedoch, dass man seine Augen vor der Bestellung der Linsen beim Optiker seines Vertrauens kontrollieren lässt, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Die genaue Sehschärfe nämlich muss unbedingt bekannt sein, damit man mit den Kontaktlinsen optimal sehen kann. Oft stellt der Augenarzt auch eine Hornhautverkrümmung fest - in diesem Fall sind spezielle, sogenannte torische Linsen, erforderlich. Weiterhin wird der Augenarzt beziehungsweise Optiker die Vor- oder Nachteile von weichen beziehungsweise harten Kontaktlinsen erklären - auch dies ist für den Laien sehr wichtig. Bestenfalls wird der Optiker Ihnen ein Paar Probelinsen mit nach Hause geben, so dass Sie sich hier an das Tragen gewöhnen können und auch garantiert die richtige Entscheidung treffen.

Arten von Tageslinsen

Tageskontaktlinsen gibt es sowohl in der einfachen Ausführung für ganz normale Fehlsichtigkeiten, doch sind diese auch für Menschen mit Hornhautverkrümmung erhältlich. Diese Art der Linse nennt sich torische Linsen - gut gleichen diese viele Arten der Hornhautverkrümmung aus. Multifokale und bifokale Tageskontaktlinsen sind weitere Arten, welche überall erhältlich sind. Bifokale Linsen sind Kontaktlinsen, welche den Nah- und den Fernbereich gleichzeitig korrigieren können. Die Lesebrille im Alter kann dank dieser bifokalen Linsen gut ersetzt werden, da nun ein scharfes Sehen in allen Entfernungen problemlos möglich ist. Darüber hinaus kann man sogar Kontaktlinsen ganz ohne Stärke bestellen; diese sind in verschiedenen Farben erhältlich und ideal dann geeignet, wenn man seine Augenfarbe einmal verändern möchte.

Dailies Tageslinsen bei Amazon

Besondere Hersteller und deren Angebote

Eine Tageskontaktlinse, die besonders gerne gekauft wird, ist die Acuvue 1 Day Linse. Dies ist weiter nicht verwunderlich, immerhin schnitt dieses Modell in zahlreichen Tests mit der Note "Sehr gut" ab. Positiv wurde hier vor allem der Tragekomfort erwähnt. Zudem wird sie in zwei Krümmungsvarianten angeboten, was bei nicht sehr vielen Tageslinsen der Fall ist. Nachteil dieser Linse ist der hohe Anschaffungspreis - etwa 94 Cent muss man für eine Linse bezahlen. Deutlich preisgünstiger mit etwa 78 Cent pro Linse ist das Modell Biomedics One Day UV, welche exakt dieselben Eigenschaften wie die Acuvue 1 Day Linse. Ein weiteres Kaufargument für diese beiden Linsenarten ist, dass sie das Auge optimal vor UV-Licht schützen. Auch die Sauerstoffdurchlässigkeit fiel bei beiden Modellen positiv aus, somit sind diese auch der ideale Begleiter bei allen sportlichen Aktivitäten. Während die Linsen von Biomedics in Stärken von minus zehn bis plus sechs Dioptrien erhältlich sind, gibt es die Kontaktlinsen von Acuvue sogar bis minus zwölf Dioptrien.

Von Acuvue sind übrigens - wie übrigens bei den meisten anderen Herstellern auch - verschiedene Arten von Tageskontaktlinsen erhältlich. Während die Acuvue Moist für ganz normale Augen geeignet sind, wurden die Acuvue Moist Astigmatism speziell für Menschen mit Hornhautverkrümmung entwickelt. Die Kontaktlinse Acuvue TruEye wiederum ist eine Kontaktlinse der neuen Generation, denn diese besteht aus einem neuartigen Material, welches besonders gut verträglich ist. Dieses Silikon-Hydrogel lässt nicht nur besonders viel Sauerstoff durch (immerhin sieben Mal mehr als normale Linsen), sondern schützt die Augen gleichzeitig vor der Sonne und sorgt für eine optimale Versorgung mit Feuchtigkeit. Dank des hochwertigen Materials haben Infektionen bei diesen Linsen kaum eine Chance mehr. Diese Kontaktlinsen sind natürlich etwas teurer als die ganz normalen Eintageslinsen - noch preisintensiver sind die torischen Linsen.

Cibavision ist ein weiterer bekannter Hersteller von Kontaktlinsen aller Art; mittlerweile nennt sich diese Firma übrigens Alcon Pharma (siehe www.cibavision.de). Die Dailies Linsen haben bereits eine große Stammkundschaft - kein Wunder, denn diese Linsen sind mit einem speziellen Feuchtigkeitsspender ausgestattet, welcher das Tragen sehr angenehm macht. Dailies Aqua Komfort Plus sind die Eintageslinsen von Cibavision, die besonders gerne gekauft werden. Besonders für Kontaktlinsen-Neueinsteiger sind diese bestens geeignet und werden in der Regel sehr gut vertragen. Patienten mit Hornhautverkrümmung wiederum sollten sich für die Dailies Toric entscheiden; auch diese garantieren eine klare Sicht. Etwas ganz Besonderes sind die Focus Dailies Progressives, die erste Kontaktlinse, die auch bei Alterssichtigkeit hilft. Praktischerweise ersetzt diese Linse die Gleitsichtbrille gänzlich - sowohl in der Nähe als auch in der Ferne kann man mit dieser Linse gut alles erkennen. Das Material der Linse ist biokompatibel und besteht aus Polyvenylalkohol und Wasser. Erwähnenswert ist auch das sogenannte Multikurvendesign, dank welchem sich die Linsen ideal an jedes Auge anpassen.

Bausch & Lomb, Coopervision und Johnson & Johnson sind weitere bekannte Hersteller von Kontaktlinsen, die allesamt für eine gute und hochwertige Qualität stehen. Coopervision beispielsweise hat mit der Linse Proclear 1 Day eine Tageslinse auf den Markt gebracht, die ebenfalls allen Ansprüchen gerecht wird. Mit einem Preis ab 46 Cent pro Stück ist diese Linse zudem relativ preiswert und auch für den kleinen Geldbeutel gut geeignet. Mit einem Wassergehalt von 60 Prozent sind diese Linsen auch für empfindliche und sensible Augen gut geeignet - bis zu 14 Stunden können diese im Auge belassen werden. So beliebt und gut verträglich sind diese Linsen vor allem deshalb, weil sie aus einem biokompatiblen Material bestehen. Dieses sogenannte Phosphorylcholins kommt auch im menschlichen Körper vor - hierbei handelt es sich um ein Molekül, welches Wasser besonders gut binden kann.

Eine besonders günstige Tageskontaktlinse ist die Horien daily disposable - der 30er Pack ist bei einigen Anbietern bereits ab 16,99 Euro erhältlich. Mit einem Wassergehalt von 55 Prozent sind auch diese Linsen für das Auge durchaus angenehm (05.11.2012).